Markus Goslar

Geboren 1986, verbrachte Markus Goslar bereits in jungen Jahren einen großen Teil seiner Zeit mit Sport und Bewegung. Während seines Ingenieurstudiums fand er den Weg in die asiatischen Kampfkünste, wo er eine hohe Graduierung erreichte und sich dadurch immer mehr mit dem Optimieren von Bewegungsmustern beschäftigte. In dieser Zeit wuchs auch sein Interesse an Themen wie ganzheitlicher Gesundheit, Ernährung, Psychologie, Spiritualität – mit dem Ziel, die eigene Leistungsfähigkeit und das Wohlbefinden zu optimieren.

Er begann daher, sich mit Meditation und verschiedenen Methoden des Mentaltrainings, Coaching sowie dem Neurolinguistischen Programmieren zu beschäftigen und besuchte in diesen Bereichen mehrere Fortbildungen.

Nachdem er auch die Wirkung verschiedener körperlicher Methoden am eigenen Körper erfahren hatte, hinterließen vor allem die Techniken, welche mit der Manipulation des muskulären Bindegewebes – den Faszien – arbeiteten, einen bleibenden Eindruck.

Nach fast 5 Jahren in verschiedenen beruflichen Projekten als Ingenieur entschied er sich zu einer Neuorientierung und verwirklichte zunächst seinen Traum einer Weltreise. Während der 2 Jahre andauernden Reise begegneten ihm in den unterschiedlichen Ländern verschiedenste inspirierende Ansätze und mögliche Perspektiven. Dabei entdeckte er auch die von Dirk Beckmann entwickelte ES-Equilibrium State Methode.

Begeistert von den Möglichkeiten und auch getrieben vom Wunsch, die eigene Bewegungsqualität zu verbessern und den Körper von Blockaden zu befreien, beschloss er diese Methode selbst zu erlernen und die Ausbildung zum ES-Master-Practitioner zu absolvieren.

Heute lebt und wirkt Markus Goslar in Hamburg, wo er Menschen dabei hilft ihre Bewegungsqualität zu verbessern, das Bewusstsein für den eigenen Körper zu schärfen und wieder einen natürlichen Gleichgewichtszustand zu erlangen.

© EQUILIBRIUM STATE | Markus Goslar | Tondernstraße 25b | 22049 Hamburg | Impressum | Datenschutz